Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 5. Oktober 2014

Interessant das man sich so anders verhält und doch so gleich sein kann

Die liebe Familie !


Ich komme Mir gerade ganz doof vor,
frage Mich was so falsch daran ist wie Ich lebe.
Es wird nicht wirklich akzeptiert wie Ich denke,
das es schwarz oder weiß ist.
Hm wenn Familienmitglieder einen so nicht akzeptieren wie man ist,
frage Ich mich gerade wer es dann sonst tun sollte.
Hm...Sie sagt Sie akzeptiert es aber Sie sagt auch es interessiert Sie nicht.
Diese Aussage finde Ich schon wieder nicht klar,
ich habe das Gefühl ich muss Mich rechtfertigen,
aber hören oder verstehen tut Sie es auch nicht..
Erklärt mir das es Freiheit wäre,
wenn Sie einfach ohne Ihrem Mann Bescheid zu geben in den Urlaub fährt.
Hm Freiheit zu tun und zu lassen was man will, wenn man nen Ehering trägt hm...
Ich will nicht wissen was Ihr Mann wirklich darüber denkt...
Ich denke das Er nichts sagt,
weil Er weiß das Sie eh macht was Sie will oder weil Er weiß Sie könnte sich sonst scheiden lassen.
Auch ne Art Ehe mit Freiheiten zu führen Glück ist was anderes, aber ich will nichts sagen denn das steht Mir nicht zu denn Ich will keinen Streit denn das ist ja gefährlich mit solchen Familienmitgliedern...
Ich ahne das Ich da etwas anders ticke als andere in Dieser meiner Familie...
Schade eigentlich das Sie der Meinung ist das es nur Tagsüber ein Leben ist...und es scheinbar keine Nachteulen gibt.
Leute die Nachts um 4 Ihre Gedichte schreiben es interessiert Sie nicht was Sie schreiben...Hm sehr nett es so zu hören am Telefon.
Lesen wird Sie es wohl nie und dann auch nicht verstehen traurig wenn die Menschen von einem selber sagen der ist schwarz oder nur weiß,
aber selber nicht sehen besser sind Sie auch nicht.
Ich sage als Entschuldigung immer "Ich bin Borderlinerin" komisch das wird dann akzeptiert ob es nun so ist oder nicht ist doch egal.
Ignoranten gibt es wohl in Jeder Familie. Ich bin dankbar das Ich anders bin,
vielleicht habe ich genau das Ihr zu verdanken.

Eure AnneEulia
Kommentar veröffentlichen